Neuigkeiten
14.02.2017, 22:13 Uhr | CDU Füerstenwalde / Andy Bobert
Volksinitiative "Bürgernähe erhalten - Kreisreform stoppen"
Quorum "knapp" erreicht - NEIN - zur Zwangsfusion
mit knappen 109.464 Unterschriften mehr als erforderlich, erreichte die Volksinitiative "Bürgernähe erhalten - Kreisreform stoppen" das Quarum von 20.000 Unterschriften.

Insgesamt wurden heute somit 129.464 Unterschriften gegen eine Zwangsfusion eingereicht.
Quelle: http://www.kreisreform-stoppen.de/
Landtag Potsdam - Sollten diese nicht zum Handeln bewegen, wird Runde 2 eingeleutet. Deren Hürde ist mit 80.000 Unterschriften per Briefwahl oder Unterschrift im Amt erreicht.

Unterstützen auch Sie die Initiative und sagen auch Sie - NEIN - zur Zwangsfusion.

nähere Informationen: http://www.kreisreform-stoppen.de/
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz CDU Oder-Spree (Facebook) Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Junge Union Oder-Spree CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe CDU Kreisverband Dierk Homeyer (Kreisversitzender und MdL)
© CDU Fürstenwalde   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.97 sec. | 46339 Besucher